Banner-HP-Wettbewerbe.jpg

Direkter Austausch mit der Landespolitik

Bereits im Februar hatten die Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs, die nach den Sommerferien den gesellschaftlichen Schwerpunkt besuchen werden, die Möglichkeit, sich den Niedersächsischen  Landtag anzuschauen und auch mit Abgeordneten direkt ins Gespräch zu kommen. Jens Nacke, parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Fraktion, war bereits damals sehr angetan vom politischen Interesse der Gruppe und bot an, die Diskussion noch einmal bei einem Besuch in der Schule zu vertiefen.
 
 
Dieses Versprechen löste er schließlich am Freitag, den 24.05 ein. Thematisch berichtete Herr Nacke zunächst kurz über aktuelle Themen, die ihn uns seine Fraktion gerade im Landtag beschäftigen. Anschließend war es an den Schülerinnen und Schülern, Fragen zu stellen, wovon auch reichlich Gebrauch gemacht wurde. So wurde nicht nur über das Video des Youtubers Rezo mit dem Titel „Die Zerstörung der CDU“ diskutiert, auch Alltagsprobleme wie Beförderungskosten für Schüler der Oberstufe wurden angesprochen.
 

Drucken E-Mail