banner2016glo-2.jpg

Ein märchenhafter Theaterbesuch

Foto: Landesbühne Niedersachsen Nord Dass unsere Fünftklässler das alljährliche Weihnachtsmärchen der Landesbühne besuchen, hat schon Tradition. So fuhren auch in diesem Jahr 146 Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen am 19. Dezember 2016 zur Landesbühne Niedersachsen Nord nach Wilhelmshaven.

Aus den ersten Reihen des Stadttheaters verfolgten sie gebannt die Geschichte von „Kalif Storch“ und ließen sich bei Live-Musik in die Welt von 1001 Nacht entführen. Der Kalif Chasid von Bagdad und sein Freund Mansor verwandeln sich mithilfe eines Zaubers in Storche. Als sie aber den Zauberspruch für die Rückverwandlung vergessen, beginnt eine abenteuerliche Suche nach einem Mittel, das ihnen hilft, wieder zu Menschen zu werden.

Foto: Landesbühne Niedersachsen Nord

Die Inszenierung der Landesbühne, die durch Tempo, Gesang und Spielfreude begeisterte, ließ den jungen Zuschauern viel Raum für die eigene Fantasie und war zugleich eine wunderbare Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest.

Und so verwundert das Fazit der Schüler auch nicht: „Theater ist richtig toll!“ – Ein Glück, dass das Weihnachtsmärchen nur den ersten von jährlich stattfindenden Theaterbesuchen darstellt!

 

Drucken E-Mail