Berlin2016.jpg

ALLE Beiträge - nach Datum sortiert

Schulausfall

Zur Eindämmung des Coronavirus hat das Land Niedersachsen aus vorsorglichen Gründen veranlasst, dass alle Schulen und alle Kindertageseinrichtungen ab Montag, 16. März 2020 bis voraussichtlich 18. April 2020 geschlossen bleiben.

Für die Schulen bedeutet die Maßnahme, dass der Unterrichtsbetrieb in Lerngruppen oder im Klassenverband in den Räumlichkeiten der Schulen bzw. in anderen alternativen Örtlichkeiten (z. B. Sporthallen, Schwimmhallen, außerschulischen Lernorten) einschließlich des Ganztagsbetriebes untersagt ist und ersatzlos ausfällt. Aufgabenstellungen werden teilweise über unsere pädagogische Plattform IServ zur Verfügung gestellt.

  • In den Osterferien findet eine Notbetreuung ab Montag, 30.03.20 für Schülerinnen und Schüler bis zur Jahrgangsstufe 8 in der Grundschule Heidmühle, Heinrich-Tönjes-Straße 14 statt. Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen und der Daseinsvorsorge tätig sind. >> Information der Landesregierung <<
  • Unser Sekretariat an der Beethovenstraße ist in den Osterferien telefonisch am Dienstag und Donnerstag in der Zeit zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr erreichbar. Tel.: 04461 748560
  • Probleme mit dem IServ-Zugang: Bitte kontaktieren Sie den entsprechenden Klassenlehrer per Mail. Sollte Ihnen die Emailadresse nicht bekannt sein, kann das Sekretariat helfen.
  • Mensa: In der April-Abrechnung des Essensgeldes werden die durch die Schulschließung entfallenden Tage anteilig berücksichtigt werden.

Stand der Meldung: 27.03.20 - 13:00 Uhr

Drucken E-Mail

Jahrbuch 2018

Das JAHRBUCH 2018 unserer Schule

erscheint in einigen Wochen!

 

Hier geht es zum Bestellschein.

Den Schülerinnen und Schülern wird auch ein Bestellschein über die Klassenlehrer ausgeteilt. Diesen Bestellschein bitte bei der Klassenlehrerin/ dem Klassenlehrer abgeben.

 

E-Mail

Man sieht den Cache vor lauter Bäumen nicht …

... das wäre wohl das passende Motto für die Schatzsucher des Wahlpflichtkurses Gesellschaftslehre/Informatik - Geocaching in Jahrgang 8. Wie auch schon im letzten Jahr, waren wir wieder auf der Suche nach einem „Schatz“. Dieses Mal ging es in den Wald, wo ein so genannter Rätselcache auf uns wartete. Dabei müssen zunächst verschiedene Rätsel gelöst werden, um die Koordinaten für die nächste Station zu erhalten, bis man schließlich die Endkoordinaten erhält, die angeben, wo man den Cache findet.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Raus aus dem Alltag - rein ins Buch

Gemäß diesen Mottos fand in den letzten Wochen für interessierte fünfte Klassen eine kurze Einführung in die Schulbibliothek und ihre Nutzung statt.

Die Klassen 5.1 und 5.3 nutzten diese Möglichkeit und informierten sich beispielsweise darüber, wie man ein Buch möglichst schnell findet oder woran man denken muss, wenn man ein Buch ausleiht. Einige sind jedoch bereits wahre Vollprofis und konnten die meisten Fragen ihrer Mitschüler/-innen selbst beantworten. Bei vielen wurde die Neugier auf Bücher geweckt und so herrscht inzwischen während der Mittagsfreizeit reger Andrang. Auch die „Bücherwünschebox“ wurde bereits bis zum Rand gefüllt, so dass bald wieder viele neue Bücher in den Regalen stehen werden.


 

Drucken E-Mail