schulhof2016.jpg

Besuch des Theaterstückes „Feuer fangen“

Am 27. September 2017 besuchte der 9. Jahrgang im Rahmen einer Sondervorstellung der Jungen Landesbühne Wilhelmshaven im Bürgerhaus in Schortens das Theaterstück „Feuer fangen“.

Der Autor Luc Tartar erschuf ein Werk, das mitten in die Lebenswelt der Jugendlichen eintaucht. Schule bedeutet nicht nur Unterricht, sondern auch Freundschaften zu knüpfen, zu streiten und sich zu versöhnen. Im Mittelpunkt des Stückes steht ein Kuss auf dem Schulhof, der viele Fragen aufwirft und Sehnsüchte zum Vorschein bringt. Den Schülerinnen und Schülern wurden verschiedene Blickwinkel eröffnet und sie konnten eine Eigendynamik erleben, die ungeahnte Folgen nach sich zog.

Die Jugendlichen waren von der schauspielerischen Leistung der Darsteller begeistert und verließen das Stück mit gemischten Gefühlen und vielen neuen Eindrücken.

Foto: Landesbühne Nord

Drucken E-Mail